1. „Bake & Paper“ Advent-Workshop

Hallo ihr Lieben,

inspiriert von Sabines Stempelpartys und die Dawanda „Lange Nacht des Selbermachens“ haben sich meine Gäste und Freunde einen gemeinsamen Bastelabend gewünscht. Also habe ich heute spontan zum „Advent-Workshop“ bei mir zu Hause eingeladen.

Passend für die Adventszeit habe ich für meine Gäste einen „Adventskranz to go“ und einen „Schoki-Aufzug“ vorbereitet. „Unter meiner Anleitung“ – seltsam, wenn man selbst nicht mitbastelt – wurde gefalzt, gestempelt, geklebt, geschnitten und eingefädelt. Trotz meiner Vorbereitung, blieb noch genügend Freiraum für eigene Ideen und so entstanden je 3 ganz persönliche, individuelle „Adventskranz to go“ und „Schoki-Aufzüge“.

Außer meinem derzeit absolutem Lieblingspapier „Zuckerstangenzauber“, haben wir auch noch „Lebkuchenmännchen“ verbastelt, die ich mit dem Stempelset „Ausgestochen weihnachtlich“ und der Elementstanze „Lebkuchenmännchen“ von meiner Schwägerin stempeln und ausstanzen durfte. Zwei meiner Gäste brachten ihr Schneidbrett mit, so das jeder eins zur Verfügung hatte.

Stampin Up ® Produkte:

  • A4 Farbkarton in flüsterweiß, savanne und glutrot
  • Stempelkissen in glutrot und espresso
  • Stempelset „Drauf und Dran“
  • Stempelset „Ausgestochen weihnachtlich“
  • Elementstanze „Lebkuchenmännchen“
  • Designerpapier „Zuckerstangenzauber“
  • Stampin‘ Write® Marker in savanne
  • Mini-Glöckchen in rot
  • Stampin‘ Dimensionals

Die Anleitung für den Schoki-Aufzug findet ihr bei Anja.

Es ist so schön, dass ich  meine Freunde und Bekannten für Stampin Up®, aber vor allem fürs Basteln generell, begeistern konnte und wir die Freude am Selbermachen an so einem Abend miteinander teilen können. Im Dezember soll es dann den 2. „Bake & Paper“ Workshop geben – dann zum Thema „Cookiebox“.

Ich freue mich aufs nächste Mal

Eure Katha

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.