Last-Minute „Spekulatius-Pralinen“

Hallo ihr Lieben,

auf Susannes „Mein kleiner Foodblog“ habe ich dieses einfache „Rezept“ entdeckt und noch schnell ein paar „Spekulatius-Parlinen“ für Weihnachten gemacht. Ihr braucht dafür nur 2 Zutaten und die genaue Anleitung findet ihr auf Susannes Blog.

Spekulatius-Pralinen

  • 200 g weiße Schokolade (Kuvertüre)
  • 5 Spekulatius-Kekse

Die Pralinenform mit den Zuckerstangen und den Lebkuchenmännchen habe ich in der Adventszeit bei Rossmann gekauft und passt natürlich super zum Stampin Up® „Zuckerstangenzauber“.

Ein Rezept für Naschkatzen

Eure Katha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.